Berichte

Was macht man als Jugendlicher eigentlich bei Greenpeace? Hier berichten wir über vergangene Aktivitäten.

Bohrinseltour - Der START

Kategorien:

Die spektakuläre LEGO-Bohrinselaktionskette startete nun mit großem Erfolg im Hamburger Hafen :D

Weiterlesen

Flashmob: Save the Arctic!

Am 21. Dezember 2013 haben wir, die JAG Mainz/Wiesbaden, einen tollen Flashmob auf die Beine gestellt! Bibbernd haben wir in der Kälte gestanden und eifrig "Schützt die Arktis!"-Flyer ausgeteilt und Unterschriften für die Errichtung einer Schutzzone in der Arktis gesammelt. Doch der krönende Abschluss war der aufmerksamkeiterregende Flashmob, bei dem ein "Shell-Männchen" unseren Eisbären zu Sturz brachte!

Weiterlesen

Rettet Nemo -Schützt die Meere!

"Rettet Nemo -Schützt die Meere!" Unter dem Motto hat die Jag Osnabrück auf die katastrophalen Umstände beim industriellen Fischfang aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Was wäre, wenn du ein Fisch wärest?

Freitagnachmittag startete sie endlich - unsere erste selbstgeplante JAG-Aktion zum Thema Beifang. Seit den Herbstferien warteten wir auf einen Termin, an dem wir alle Zeit hatten und es sonst keine Aktion gab, bei der man unsere tatkräftige Hilfe brauchte. Umso größer war dann der Stolz, als unser Banner mit der Aufschrift: "Leergefischte Meere - stoppt überfischigen Konsum!“ im Wind flatterte.

Weiterlesen

DETOX IS OUR FUTURE – Das dachten wir uns auch!

Wussten Sie, dass nach der 1. Wäsche viele der bei der Textilproduktion benutze Chemikalien in unsere Abwässer gelangen? Genau diese Informationen und weitere wollten wir weitergeben und so veranstalteten wir, die JAG Mannheim-Heidelberg, am 16.11.2013 eine Kleidertausch-Party.

Weiterlesen

Filmvorführung More Than Honey

„Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus.“ – Albert Einstein

Die Bienen sind bedroht, von riesiegen Monokulturen, von giftigen Pestiziden, also vom Menschen.

Die Greenpeace Jugend Bonn zeigte den Film „More Than Honey“, um auf diese katastrophalen Auswirkungen aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Bannermalen für die "Arctic30"

Kategorien:

Am Freitag Abend waren wir mit zwei Bannern, etwas Farbe, Pinseln und Gitarren unterwegs und haben mitten in Essen ein Banner für unsere inhaftierten Aktivisten bemalen lassen. Dabei haben wir Gitarre gespielt und es gab reichlich Schokolade und heißen Tee für alle fleißigen Mitbemaler ;)

Weiterlesen

30-Stunden Musikmahnwache

Um Solidarität mit den Arctic 30 zu zeigen, übernahmen wir, 80 Greenpeace Jugendliche aus ganz Deutschland, für 30 Stunden vom 19. bis zum 20. Oktober die seit Beginn der Untersuchungshaft stattfindende Dauermahnwache vor der russischen Botschaft in Berlin. 30 Stunden lang haben wir für die Arctic30 selbst Musik gemacht und es wurden Konzerte von lokalen Bands gegeben.

Weiterlesen

Den Eisbärn zu Grabe getragen

In Münster haben am Samstag zwanzig Greenpeace-Jugendliche den letzten Eisbären zu Grabe getragen.

Weiterlesen

Stralsund lohnt sich

Am 9. August fuhren wir, die JAG Oldenburg, nach Stralsund, um dort die Kampagne „Kein Öl aus der Arktis“ zu unterstützen.

Weiterlesen